Abgehängte Decke Beleuchtung

Abgehängte Decke Beleuchtung, vom Elektriker empfohlen wie man das am besten machen sollte. Was am wenigsten gewartet werden muss und was auch in der Anschaffung keinen allzu hohen Preis der Leuchtmittel hat.

Abgehängte Decke Beleuchtung bei der gedämmten Zwischendecke

Bei der gedämmten Zwischendecke ist mit erheblichem Wärmestau zu rechnen, der zur Folge hat das sich die Lebensdauer der Leuchtmittel stark reduziert.

Es sollte darüber nachgedacht werden ob der Einbau von LED - Leuchten wirtschaftlicher ist. Dabei sollte man sich an folgendem Grundgedanken gewöhnen.

  • Anschaffungspreis LED höher = Lebensdauer länger
  • Anschaffungspreis Halogenleuchten niedriger = Lebensdauer kurz

Abgehängte Decke Beleuchtung Empfehlung und Beispiel

Der Elektriker sagt: Hochvolt Halogenleuchten sind da beliebter zum Beispiel eine Leuchte GU 10, das steht für den Fassungstyp, diese Leuchten gibt es im Elektrofachhandel mit 20 Watt, 35 Watt oder 50 Watt zu kaufen. Der Vorteil der Hochvolt Halogenleuchten = Es ist kein Transformator erforderlich.

Bei Niedervolt ist ein Transformator zwingend erforderlich da die Betriebsspannung der Leuchtmittel auf 12 Volt begrenzt ist. Die Zu- und Verbindungsleitungen zu den Leuchten Ausgängen dürfen oder können durch die Zwischendecke verlegt werden, das ist zulässig laut der Elektroverordnung.

LED Berechnung, Beispiel