Stahlträger, Berechnungen, Preise, Lastannahmen

Stahlträger die man beim Haus bauen oder dem Industriebau verwendet. Wie schwer der Stahlträger ist, den man beim Wanddurchbruch einbauen will. Statische Berechnungen und weiteres Wissen zum Thema Schall- oder Brandschutz das beim Stahlbau im Haus Anwendung findet. Die Längen von Stahlträgern in meinem Online Rechner kann man eingeben von etwa 1.7 Meter bis etwa 26 Meter. Das kommt von der zulässigen Durchbiegung. Stahlträger die nur einem Meter lang sind baut man nicht ein. Solche Lasten trägt man anders ab.

eigener online Kreditrechner auch für Stahlbau geeignet


Betonauflager für einen Stahlträger. Auf dem Bild ist der Stahlträger schon eingebaut und ummauert sowie zu den Deckenbalken aus Holz hin unterfüttert. Die hellen Punkte auf dem Bild, da waren Wassertropfen auf der Linse meiner Kamera, an diesem Tag.

Stahlträger Einbaumöglichkeiten auf dem Bau

Das wissen Sie sicherlich auch oder haben es zumindest schon mal gesehen, dass man beim Bau von Häusern, Wolkenkratzern oder dem Brückenbau gerne Stahlträger verwendet.

Mit dem Stahl erreicht man einfach größere Spannweiten, als mit Holzbalken. Stahl ist flexibel und somit ein idealer Baustoff. Doch Stahl dehnt sich auch anders aus als andere Baumaterialien. Solche Dinge müssen wir einfach am Bau berücksichtigen.

Wie groß kann ein Balkon aus Stahl höchstens sein und welche Stahlträger braucht man dafür. Wie hoch dürfen Stahlstützen höchstens sein, damit das Bauteil nicht zusammen knickt. Wie groß muss ein Stahlträger sein, wenn man einen großen Wohnraum ohne lästige Stützen oder Wände bauen will. Im Dachgeschoss, da kann man sich ein großes offenes Dachstudio ohne lästige Zwischenwände bauen.

Das sind solche Beispiel wie wir am Bau den Stahlträger einbauen. Doch bevor wir das praktisch machen können bedarf es noch spezifischeres Fachwissen. Wir müssen zuerst einmal ermitteln welchen Stahlträger man bei welche Last einbauen sollen. Dazu wollte ich Ihnen anhand von praktischen Beispielen aufzeigen wie man da vorgehen kann.

Stahlträger statische Berechnungen

Beim Neubau, da kommen Sie nicht umhin einen Statiker einzuschalten. Das macht normalerweise Ihr Architekt. Der vergibt die statischen Berechnungen an den jeweiligen Statiker. Die Baustatik oder zumindest den statischen Nachweis den brauchen Sie für die Standsicherheit die Sie von Ihrem geplanten Haus bei der Baubehörde anzeigen müssen.

Wie viel biegt sich ein Stahlträger durch und wie kann man noch größere Spannweiten überbrücken? Unter Berücksichtigung der zulässigen- und vorhanden Durchbiegung für die Biegeachse y - y. Dazu mache ich Ihnen noch eine Skizze, wie man den Stahlträger in dieser Biegeachse einbauen muss. Das soll aber nur als Anhaltspunkt dienen. Ich habe selber keine Berechtigung bei den Behörden die Statik von Gebäuden einzureichen. Ich bin kein geprüfter Statiker, sondern Bautechniker. Deshalb können Sie nicht hinterher kommen und sagen, ach das habe ich im Web gelesen wie man einen Stahlträger einbauen muss. Für meine eigenen Berechnungen übernehme ich daher keine Gewähr. Schalten Sie zur Sicherheit einen Statiker ein, der die Berechtigung hat.

Für die statische Berechnung von dem unten stehenden online Stahlträger-Rechner liegen die Faktoren k und c, zur Ermittlung von I erf und vorh. f zu Grunde. Bei einem zulässigen f von l/300. Das sind Fachbegriffe wenn Statiker meine Berechnung sehen und Ergebnisse vergleichen wollen. Die Formel die ich für die Berechnung vom Moment M genommen haben entspricht dem Lastfall q*l*l/8. Das musste zur Vollständigkeit für den Rechner noch angeführt werden. Bei anderen Lastfällen wie zum Beispiel einer mittigen Belastung auf dem Stahlträger muss man mit p*l/4 rechnen. Dazu bedarf es aber einen anderen Stahlträger Rechner. Geben Sie zum Beispiel 45 in dem Feld Lastannahme in KN ein und für die Länge des Stahlträgers in Meter 5.2 dann bekommen Sie automatisch den Stahlträger berechnet den Sie brauchen. Sollte die Bedingung von der vorhandenen Durchbiegung gegenüber der zulässigen überschritten werden, so wählt der Rechner automatisch den nächst größeren Stahlträger aus und führt den statischen Nachweis erneut aus.

Wollen wir noch größere Spannweiten mit unseren Stahlträgern überbrücken so wenden wir uns dem Ingenieurbau zu. Da ist es völlig egal wie sich ein Stahlträger durch biegt, weil wir wissen wie man dem entgegen wirkt. Achtung! Es gilt zu beachten: Will man einen Stahlträger auf ein Mauerwerk auflegen so braucht man zur Lastverteilung eine Stahlplatte (Fußplatte) oder ein Betonauflager unter dem Stahlträger der ja in unserem Fall waagerecht eingebaut wird. Will man einen Doppel T-Träger schräg einbauen so muss man den statisch anders berechnen, wie zeige ich Ihnen am Beispiel der Berechnungen unserer Sparren am Dach. Auch die Dicke, sprich Stärke von einer Fußplatte zur Lastverteilung auf ein Mauerwerk muss berechnet werden, das zeige ich Ihnen auch, geht ganz einfach!

Warmgewalzter Stahlträger mit der Bezeichnung HEB und den Biegeachsen y-y sowie z-z. So wie der Stahlträger auf der Skizze abgebildet ist, so müssen Sie den einbauen. Die Berechnung unten bezieht sich auf y-y.

Ingenieurbau

Stahlträger am Carport

Online Stahlträger-Rechner als Balken, geben Sie Ihre Werte ein:

Knicksicherheit Stahlstütze online Rechner.

Der Rechner, wo man sich den nötigen Stahlträger berechnen kann, zeigt nur Ergebnisse an wenn der Nachweis der vorhandenen gegenüber der zulässigen Durchbiegung erbracht ist. Das heißt, ein Stahlträger darf sich bei einer bestimmten Last nur bis zu einem berechneten Punkt durchbiegen. Die Berechnungen die Sie mit dem Stahlträger Rechner machen können kann man nur in einem bestimmten Lastfall anwenden. Und zwar habe ich den Lastfall mit einer gleichmäßigen Belastung in die Berechnung eingebaut. Deshalb kann man diesen Rechner auch nur für diesen Lastfall nehmen. Bei Berechnungen mit einer mittigen Belastung von dem Stahlträger muss man eine andere statische Berechnung für das M= Moment in KNm durchführen.

Außerdem handelt es sich um die hier angezeigten Stahlträger um sogenannte warmgewalzte breite I-Breitflanschträger. Die Bezeichnung der Euronorm 53 - 62 (HE-B). Es gibt aber auch noch Stahlträger mit noch breiteren Flanschen, nur entsprechen die nicht mehr der DIN 1025. Die Höhen der jeweiligen Stahlträger kann man an deren Bezeichnungen heraus lesen. Zum Beispiel ein HEB 260 Stahlträger hat eine Höhe von 260mm. Aus der Bezeichnung kann man auch die Breite von dem jeweiligen Stahlträger ablesen. Nur ab einem HEB300 bis zu dem HEB 1000 Stahlträger bleibt die Breite von dem Flansch bei 300mm.

Stahlträger einbauen: Das muss man sich überlegen, die Stahlträger sind recht schwer. Zudem braucht man entweder druckfeste Steine oder ein Auflager aus Beton, das man auch berechnen muss. Wie man das macht kann ich Ihnen ja auch mal zeigen oder gleich einen Rechner programmieren. Der HEB 260 zum Beispiel, der wiegt pro laufender Meter 93Kg. Wenn ein Stahlträger dann 5 Meter lang ist, dann ist der eben 465Kg schwer.

Was noch wichtig ist ist natürlich die Last in KN, die man sich erst einmal errechnen muss. Als Umrechnungshilfe; 10 Newton sind etwa 1 Kilogramm. Rechnen Sie die Dicke vom Mauerwerk mal die Höhe und die Verkehrslasten mit ein, wenn Sie in den Rechner die Werte in KN eingeben. Dann bekommen Sie auch gleich das Moment M in [KNm] berechnet nach dem Lastfall mit gleichmäßiger Lastverteilung. Sie sehen auf was man alles achten muss, wenn man Stahlträger beim Hausbau verwendet. Mit den Stahlträgern als Stützen unter der waagerechten Stahlträgern und wie man da eine Kraftschlüssige Verbindung mit Schrauben oder Stahlplatten herstellen muss, das sind wieder andere Berechnungen. Als häufigste Last rechnet man mit einer Verkehrslast von etwa 45KN bis etwa 65KN.

Ich kann Ihnen hier lediglich aufzeigen wie man solche statischen Berechnungen anstellen kann. Wie die Formeln von den statischen Berechnungen für die Stahlträger sind. Welche Einheiten man wo in den Formeln einsetzen muss und wo es die Tabellen gibt, die man für die statischen Berechnungen auch noch braucht. Beim Stahlbetonbau, da haben wir Tafeln, die man zur Berechnung der Statik für die Bemessung der Baustahl-Bewehrung nimmt. Im Grunde muss man sich da den Querschnitt vom jeweiligen Stahlträger berechnen. Dann die zulässige Reißfestigkeit vom Baustahl miteinander in Abhängigkeit von der Biegeachse bringen und schon kann man mit den Werten weiter rechnen. Wenn man sich diese Arbeit sparen will, dann nimmt man entweder unten meinen eigens entwickelten Stahltäger-zulässige-Durchbiegung-Rechner für einfache Belastungen oder man wartet noch ein wenig aund kauft sich dann die Software, wo man sich die Statik für den Stahlträger berechen kann. So ein sinnvolles Programm, kann ich aber erst entwickeln, wenn genügend Bestellungen eingegangen sind. Das müssen Sie verstehen, weil die Entwicklung sehr viel Zeit in Anspruch nehmen würde. Was soll das bringen, wenn ich sämtliche Online-Statikrechner hier zur Nutzung frei gebe, bestimmt nur Probleme und Neider. Man kann sich wenn man nur will und die Zeit dazu hat alles herleiten, egal was das ist um es mal salopp zu sagen.

Ich kenne da ein paar Formeln wie man sich die erforderlichen Trägheitsmomente oder Torsionskräfte in Wy oder Wz Richtung bei unterschiedlichen Materialien die in einem Tabellenbuch aufgelistet sind, selbst ausrechnen und ermitteln kann. Beispiel: Bei den Holzpfosten die man als Stützen beim Hausbau benötigt. Im Tabellenbuch sind die Werte der Trägheitsmomente bei den Holzstützen nämlich mit einem maximalen Querschnitt von 30/30 cm erfasst. Will man einen noch größeren Querschnitt und der Baumstamm gibt den auch her, dann kann man sich da die Werte in Wy und Biegeachse Wz selbst errechnen und bestimmen, also den statischen Nachweis erbringen

Bücher mit Tabellen kaufen: für die Statik und die Baustahl-Bewehrungen zu berechnen, die zu kaufen und zu meinen, man könnte das als Laie auch ganz einfach machen, dass können Sie vergessen! Wenn man das nicht schon irgendwo geübt hat, wie ich in der Schule, dann weiß man eben nicht in welcher Tabelle man die Werte ausliest, die man für den jeweiligen Lastfall oder Stahlträger braucht. Da muss man ein Bau-Fachmann sein. Trotzdem will ich Ihnen hier zwei Bücher mit Tabellen nennen. Einen Moment ich sehe mal nach.

Stahlträger einbauen, Praxis

Tabellenbuch Bau

Stahlträger Preise

Wie hoch die Preise für die Stahlträger sind, hängt in erster Linie vom Gewicht des Trägers oder der Stahlstütze ab. Je größer die Last ist, die ein Stahlträger aufnehmen soll, desto teurer wird der letztendlich im Preis. Ein weiteres Kriterium das die Preise von dem Stahlträger unmittelbar beeinflusst, ist die Frage ob in China gerade wieder viel oder wenig Stahl vom Weltmarkt gekauft werden muss.

Der Welthandel der hat den größten Einfluss auf unsere Stahlträger, die wir am Bau brauchen. Wie schwer so ein Stahlträger ist, ob Sie den selber bei Ihrem Wanddurchbruch einbauen können, das zeige ich Ihnen hier schon mal gerne. Dazu habe ich nämlich einen Stahlträgerrechner entwickelt, wo Sie schon vorab ersehen können, welchen Sie sich kaufen müssen. Wie lange der sein muss und welche Höhe der Stahlträger hat.

Wie kommt man an Preise für Stahl? Als Preiskalkulation machen wir das so: Ein HEB260 mit einer Länge von Beispielsweise 5 Meter, ergibt das 465 Kg. 465 Kg mal den Preis vom Stahl pro Kilogramm und dann noch etwa einen Zuschlag von 20 - 30 Prozent. So ähnlich können Sie sich das kalkulieren. Der tagesaktuelle Rohstoffmarkt für Stahl kann Ihnen da weiter helfen, erfährt man in einer guten Tageszeitung oder einem anderen Handelsplatz für Rohstoffe. Die Preise alleine schon für Stahlschrott liegen heute im Mai 2011 schon bei etwa 4,50 Euro pro Kilogramm.

Diese Stahlträger-Berechnungen können für Sie aber nur als Anhaltspunkt dienen, da ich selbst kein geprüfter Statiker bin sondern "nur" staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung Hochbau und eben Technischer Betriebswirt. Deshalb kann ich Ihnen keine Gewähr über die Richtigkeit der Berechnungen für den jeweiligen Stahlträger geben.

Tipp vom Fachmann um die relativ hohen Kosten beim Kauf von einem Stahlträger zu minimieren, wenn man handwerkliches Geschick und eine gute Auffassungsgabe hat: Überlegen Sie sich doch mal anstatt einen Stahlträger zur Aufnahme und Abfangen der Lasten dies mit einem Unterzug oder einem Überzug zu machen, das sind sozusagen Stürze aus Stahlbeton die eingeschalt werden. Bei dem Unter- oder Überzug braucht man wesentlich weniger Stahl, was wirtschaftlicher sein kann, wenn man diese Arbeiten selbst ausführt oder sich das billig anbieten lässt. Welche Möglichkeiten man da ins Auge fassen kann, gehört eigentlich in die Haus bauen Rubrik - Kalkulation und Kosteneinsparung beim Bauen.

Weitere Kriterien die die Preise von Stahlträger beeinflussen: Da gibt es im Stahlhandel auch Stahlträger im Angebot, die man auf dem Bau nicht so gerne nimmt, weil die von dem Deutschen Stahlbauverband laut Proflliste im Walzprogramm für die bevorzugte Anwendung nicht empfohlen werden. Diese Stahlträger werden dann etwas mehr kosten, weil die eben nicht so oft gewalzt, also in den Stahlwerken hergestellt werden. Die Stahlträger, die man bei den Breiten I - Trägern mit parallelen Flanschflächen der HEB (früher IPB), nicht empfiehlt, sind die Stahlträger mit den Bezeichnungen 220, 280, 320, 550,650 und den 900er. Diese zuletzt genannten Stahlträger dürften in der Herstellung deshalb etwas teurer sein. Die Bezeichnungen entsprechen auch den Höhen der Stahlträger in Millimeter. So kann man das in etwa betrachten. Genauso verhält sich das auch mit den Schnitthölzern, da gibt es auch bevorzugte Maße.

Ein Techniker darf und kann alles berechnen was er will, weil da jemand schon die Frage gestellt hat. Was meinen Sie denn, wer in den Architektur- und Ingenieurbüros die statischen- und physikalischen Berechnungen macht, der Techniker. Der muss den Ingenieuren zuarbeiten, die andere Aufgaben haben. Zum Beispiel müssen die die Unterschriften für die Baueingabe leisten, egal ob das die Statik oder die Baueingabepläne oder die Berechnungen von dem Taupunkt sind. Doch ein Techniker, der muss einfach alle Berechnungen beherrschen. Mathematik, die spielt dabei die entscheidende Rolle. Doch auch der schriftliche Ausdruck ist wichtig, wie soll man sonst etwas gut erklären können oder bei den Leistungsverzeichnissen erstellen. Was meinen Sie wenn da ein Bauunternehmer die Texte nicht lesen kann.

Das ist meine Antwort auf die Frage, was darf oder kann ein Techniker berechnen. Ein Techniker, der darf auch Programme schreiben, wenn er das auch kann. Das darf aber auch der Ingenieur, dem ist ja nichts zu schwör.

Lastannahmen Baustoffe

Stahlträgerberechnungen

Ich habe eine Mail bekommen mit folgendem Inhalt, die Frage werde ich auch gleich beantworten. Namen habe ich entfernt weil der Leser meiner Seite der mir dies Mail am Sonntag schrieb bestimmt nich will das man seinen Namen lesen kann so wie ich das auch nicht mit meinem will. Im Nächsten Kommentar verfasse ich meine Antwort:

Original-Nachricht --------
> Datum: Sun, 04 Mar 2012 16:56:38 +0100
> Von: J. B.
> An: .........@...(de)
> Betreff: Verkehrslasten

> Sehr geehrter Herr W.........,
> durch Zufall bin ich auf Ihre Seite Ferienwohnung gestoßen. Der Rechner
> für Stahlträger ist keine schlechte Idee, doch glaube ich Sie haben eine
> Kommastelle übersehen. Verkehrslasten im privaten Wohnungsbau sind nicht
> wie angegeben 45 bis 65 KN sondern 4,5 bis 6,5 KN. Auch wenn es nicht
> mathematisch bzw. physikalisch korrekt ist so sind das etwa 450 -650
> Kilogramm pro Quadratmeter Belastung durch bewegliche Lasten. Denn 45 KN
> sind unter den von Ihnen geschilderten Lastannahmen 4500 Kg pro
> Quadratmeter und das ist echt ne Menge wozu eine Stahlbetondecke etwa
> 65cm Durchmesser haben müsste. Auch im Rechner ist diese Einheit nicht
> angemessen ausgelegt. Vielleicht sollten Sie das nochmal überprüfen,
> bitte nicht falsch verstehen.
>
> Mit freundlichen Grüßen
> J. B. ( Statiker )

Lasten

Sehr geehrter Herr B,

Ihre Mail und meine Antwort dazu werde ich auf meiner Seite veröffentlichen, ohne Ihren Namen oder Mail Adresse zu nennen so können auch andere gleich nachlesen wenns noch Unstimmigkeiten gibt.

Das Thema heißt doch Stahlbau in dieser Rubrik und nicht Stahlbetonbau. Eine Verkehrslast weiß ich als staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Hochbau auch das die in etwa 5,5 KN/m² beträgt.

4,5 KN kann man in den Rechner auch eingeben nur würde der sich dann selbst nicht sonderlich durch biegen, höchstens vom Eigengewicht wenn der Träger lang genug wäre.

Und einen Stahlträger im Wohnungsbau einbauen, das ist ja eigentlich mehr eine konstruktive Maßnahme um ein Auflager zu bekommen. Holz bietet sich beim Stahlbetonbau da weniger an würde ich sagen.

Unser Statiker Dozent wollte uns Schülern wohl eher beibringen das es auch mal sein kann das die Dimensionierung eines Stahlträgers nicht ausreichen könnte und das man dann einen anderen braucht.

Und dazu muss man eben wissen wie man das machen muss, wie man das errechnen kann. Ich hätte auch ganz einfach die Formeln und die Nachweise die man im Stahlbau führen muss hinschreiben können. Doch das wollte ich mit Absicht nicht, da sonst im Internet alles nochmals von anderen kopiert und woanders in gleicher Form veröffentlicht wird, deshalb dieser und andere Rechner die es auch auf meiner Seite gibt, die vielleicht auch nicht ganz perfekt sind weil man die noch ausbauen kann, was ich irgendwann bestimmt auch noch machen werde. Und andere Rechner sollten ja auch noch folgen, so war das geplant. Nur jetzt mache ich an dieser Seite erst mal eine Pause da ich auch noch andere Projekte betreuen muss.

Es gibt auch noch eine weitere Rubrik auf meiner Seite zum Thema Verkehrslasten und welche man da annehmen muss, siehe: http://www.ferienhaus-bauen.de/planung/ausbildung/techniker/ausbildungsf...

und die Nachfolgenden Rubriken wie zum Beispiel die Schneelast, siehe hier:

http://www.ferienhaus-bauen.de/planung/ausbildung/techniker/ausbildungsf...

Und dann gibt es noch die Gesamte Verkehrslast die sich aus den einzelnen Lasten ermitteln lässt. Nur hier geht es um Stahlträger Berechnungen die man nicht nur im Wohnungsbau sondern auch im Industriebau anwenden kann, so sehe ich das und das waar eigentlich auch der Sinn und Zweck zum Thema:

http://www.ferienhaus-bauen.de/planung/massivhaus/stahlbau/stahltraeger

Die Domain Bau.de war leider nicht mehr frei, sonst hätte ich den registriert und da meine Seite aufgebaut. Mit Ferienhaus hat meine Seite auch zu tun, es geht um das Thema Gebäude und Tragwerke sowie alles rund um Wohnungsbau, Haus, Fertighaus oder sonst was. Ich bin Techniker und auch ein sehr guter würde ich von mir behaupten. Kann auch Tiefbau obwohl ich da keine Prüfung habe, als Techniker muss man alles können. Von alles am Bau Ahnung haben nicht nur von Statik, ich hoffe Sie kriegen das nicht in den falschen Hals. Hätten wir die Aufgaben nur mit 4,5KN als Last berechnet, hätten wir nichts lernen können weil es darum geht den Nachweis der zulässigen Durchbiegung zu führen. Und dann gegebenenfalls einen stärker dimensionierten Stahlträger zu wählen und den Nachweis erneut führen, das ist auch ein Lernziel bei einer Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker. Ich bin mir sicher das ein Studium zum Ingenieur für mich nicht mehr viel neues bringen würde.

Der Titel meiner Hauptseite heißt: Haus Bauen & Modernisierung und nicht Ferienhaus bauen. Ich kann mir aber schon gut denken auf was Sie anspielen wollen aber es gibt auch Domains die mit dem Thema Reisen auf dem ersten Platz gelistet sind wo in der URL etwas ganz anderes steht, also....., was soll das?

Und bitte Fragen auf meiner Seite stellen im Kommentar so wie ich das eben gemacht habe und nicht an meine private Mail.

Mit freundlichen Grüßen

R. W.

Benutzerdefinierte Suche