Magerbeton Hausbau und Rippenstahl liegt nicht im Dreck

Magerbeton, der heißt so weil da nicht sehr viel Zement als Bindemittel drin ist. Man verwendet den Magerbeton zum Beispiel in der Gartengestaltung unter Stützmauern oder Beim Hausbau unter den Bodenplatten sowie Fundamenten.

16 mm wird als Mörtel bezeichnet ist völliger Quatsch. Und noch was, ich lege keinen Wert drauf wieder bei Wikipedia nofollow angelinkt zu werden noch bei gute Frage oder so ein ähnliches Wissensverzeichnis auch wenn das die Lieblinge der Suchmaschinen sein sollen. Als ich nämlich zum Thema Pfälzisch auf Wikipedia damals einen Link zu einer meiner Seite setzte, was ja angeblich jeder machen kann, hat ein anderer 2 Tage gebraucht um den zu entfernen. Und jetzt werden meine Seiten nofollow angelinkt, ich überlege schon den jetzt einfach mal selbst zu entfernen. Da geht es um das Thema Kom Ombo bei einer Nilkreuzfahrt in Ägypten. Dort wurde ja auch viel mit Stein gebaut und verputzt. Und jeder Architektur Student würde sich freuen wenn er mal nach Ägypten Reisen dürfte. Wussten Sie das ein Architekt eine gewisse Zeitlang auf dem Bau in der Praxis arbeiten muss, damit der überhaupt einen Abschluss bekommt.

Magerbeton, Eigenschaften und Anwendung

Magerbeton, wenn der nach Rezept hergestellt werden soll, dann hat der im Baustofflabor als Probewürfel bei der Druckprobe eine Widerstandskraft von mindestens 50 N/mm² (50 Netwon pro Quadratmillimeter). Wie rechnen lieber mit Newton weil man bei es dann bei den Brechungen in der Statik einfacher haben.

Das Baustahlgewebe das wir als untere Lage bei unseren Bodenplatten einbauen soll nicht mit dem Baugrund in Berührung kommen, nicht weil das rosten würde, nein weil die Untere Lage der Bewehrung auf Zug belastet wird und dafür brauchen wir an der Baustelle trotz Abstandhalter noch diese Sauberkeitsschicht aus Magerbeton. Auch wenn man zum Beispiel Winkelstützmauern setzen muss verwendet man Magerbeton. Im Wegebau unter Hofeinfahrten. Pflasterbelägen oder Randsteine kommt dieser Beton zum Einsatz. Das macht man daher so, weil der Magerbeton doch noch um einiges billiger ist als der gängigste Beton mit der Bezeichnung B25, beim Magerbeton heißt die Bezeichnung dementsprechend B5, wegen der Druckfestigkeit des Probewürfels im Baustofflabor.

Magerbeton, an mischen oder anmachen

Mach mal Beton an, so heißt das an den Baustellen wenn die Bauarbeiter davon nur eine Mindermenge benötigen. Man hat an der Baustelle immer etwas Kiessand rum liegen. Doch stimmt dann auch das Mischungsverhältnis, was kann man da in etwa annehmen wenn man sich den Magerbeton selbst anmischen will. Grundsätzlich muss man zum Magerbeton noch sagen, das man den an der Baustelle im Erdfeuchten Zustand einbaut.

Magerbeton, Mischungsverhältnis: Je nachdem welche Konsistenz der Beton haben soll muss man den Zement und die Zuschläge von Kies uns Wasser mischen. Dabei muss man auch noch die Feuchte der Zuschlagsstoffe berücksichtigen. Bei den Zuschlägen für den Beton, beim Kiessand redet man von bautrocken oder eben deutlich feucht. Die Sieblinie die man für den Magerbeton braucht, also die Zusammensetzung der Anteile der Körnungen beim Kiessand, da reden wir von einer günstigen oder brauchbaren Sieblinie. Die Zugabe vom Zement hängt auch davon ab wie das Größtkorn vom Kiessand ist und welchen Zement man verwendet. Beispiel: Für einen Magerbeton B5, einem Größtkorn von 16mm im Durchmesser benötigt man für einen Stampfbeton im Konsistenzbereich K1, pro Kubikmeter genau 155 Kg Zement Z35, 157 Liter Wasser und 1995 Kg von dem Kiessand. Wollen Sie sich einen Magerbeton an mischen der zum Rütteln geeignet sein soll würde man 175 Kg Zement brauchen, 175 Liter Wasser und 1930 Kg Kiessand mit dem Größtkorndurchmesser von 16 mm nehmen. Und keine Angst wann man mehr Wasser oder Zement oder etwas weniger zu gibt, das macht den Beton nicht viel schlechter, wenns nicht zu große Abweichungen gibt.

So, nachdem ich nun dieses doch sehr trockene Thema Beton an dem heutigen Sonntag Nachmittag abgearbeitet habe, widme ich mich nun einem ganz anderen Thema, wovon ich nicht weniger Ahnung habe. Habe nämlich früher auch mal KFZ-Mechaniker gelernt und ich fuhr schon mehrere Oldtimer. Also, was liegt näher? Schöne Oldtimer mit Bilder und sonstigen Infos rund um das Thema Auto, das beinahe liebste Spielzeug des Mannes das ist eher ein Thema für einen sonnigen Sonntag Nachmittag, wie den heutigen.

Das Thema Magerbeton und das richtige Mischungsverhältnis habe ich heute nur abgearbeitet, weil ich sah, das sich jemand für dieses Thema noch interessiert und der auf meine Seite kam, ich noch nichts großartiges darüber gesagt hatte und es dann nicht heißen soll, ach da steht ja was über Magerbeton, was das ist und so weiter.