Garten, Planung, Gestaltung, Trockenmauer, Pflanzen

Garten, Planung, Gestaltung, Trockenmauer, Pflanzen, Teich und sogar ein wenig Wissen über Feng Shui, meine Fach-Ausbildungen, das alles vereint, da kann man im Garten viel selbst machen.



Garten Planung

Muss es denn gleich ein Schwimmteich sein oder reicht auch ein kleiner Teich mit einer Trockenmauer und vielleicht noch den japanischen Ahorn. Dann noch ein Platz wo man in der Sonne sitzen kann und ein schattiges Plätzchen unter einem Baum. Einen kleinen Schuppen wo man das wichtigste, was man für und in dem Garten braucht. Einen gepflasterten Weg. Und zuletzt die richtige Wahl vom Standort der Pflanzen und dem Sitzplatz.

Nicht jeder hat einen so großen Garten aber dennoch kann man es sich auch in einem kleinen Garten sehr gemütlich machen. Dabei denke ich jetzt im speziellen an die Dachgärten. Und mit den Pflanzen für den Garten, welche man da nimmt, wie groß die werden, wie die aussehen, wann die blühen, wo der beste Standort ist. Damit kenne ich mich sehr gut aus. Auf was man bei manchen Pflanzen besonders achten soll, damit die nicht unter der Straße durch wachsen und den Garten des Nachbarn überwuchern, der würde sich bestimmt nicht darüber freuen, wenn er aus dem Urlaub zurück kommt.

Dennoch, und so mache ich das auch immer, zuerst einmal einen Plan auf einem Blatt Papier. Da reicht eine Skizze völlig aus. Nur maßstabgerecht sollte die Skizze schon sein. Das heißt bei der Planung von dem eigenen Garten, man zeichnet sich den 1:100 auf. Ein Zentimeter auf dem Papier heißt dann in Wirklichkeit 100 Zentimeter, also einen Meter. Ganz einfach.

Gartengestaltung

Dann braucht man nur noch ein paar grundsätzliche Dinge bei der Gartengestaltung einplanen und sich ausrechnen, was das ungefähr kostet. Das geht nämlich ganz schön ins Geld. Auch wenn man den Gartenbau selbst übernimmt. Anhand von ein paar Beispielen und wo man sich am besten Ideen für den Garten holen kann, erfahren Sie bei mir auch gleich.

Ob das jetzt der Stadtgarten, der Garten auf der Dachterrasse oder der Garten am Ferienhaus ist, ich kann Ihnen auch Tipps geben, wie Sie eine Menge Wasser zum gießen sparen können.



Gartengestaltung Bilder

Geräte und Hilfsmittel für den Garten

Ab wann es sich lohnt einen Minibagger für die Gartengestaltung zu mieten oder welche Baumaschinen wo im Garten einsetzbar sind, die Ihnen die Arbeit wesentlich erleichtern. Das kostet natürlich etwas mehr Geld für die Gartengestaltung. Dafür bleibt aber Ihr Rücken geschont. Da gibt es nämlich sogar mit Benzin angetriebene Schubkarren und jede Menge andere Möglichkeiten wie man das leicht machen kann.

Doch zuerst brauchen wir mal die Höhe von unserem Gelände im Garten. Das folgt dann nach der groben Planung vom Garten. Sie wollen ja nicht, dass der Gartenweg tiefer liegt, wie der Garten selbst. Höher soll der Gartenweg auch nicht sein, sonst stolpert man leicht, wenn man mal älter ist. Das sind ein paar Aspekte, damit Sie sehen um was es beim vernünftigen Garten eigentlich geht.



Gartengestaltung