Wohnzimmermöbel planen, Einrichtung vom Haus

Wohnzimmermöbel, Wohnzimmertisch, Wohnwände, Regale, Polstermöbel oder Stühle, der Planung von der richtigen Größe beim Wohnzimmer unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit beim Hausbau.

Wohnzimmermöbel Planen Größen

Wenn wir uns ein Wohnzimmer planen, dann müssen wir einfach wissen wie groß unsere Möbel sind. Nicht jeder will sich gleich eine Möblierungsschablone kaufen und sich das selbst herleiten.

Polstermöbel Abmessungen: Ein Fernsehsessel für das Wohnzimmer hat ungefähr die Größe von 90 Zentimeter in der Breite und der Tiefe. Wenn wir eine 3-Sitzer Wohnzimmercouch haben wollen, dann rechnen wir da eben 3 mal 90 Zentimeter in der Breite und geben für die Armlehnen auf beiden Seiten noch etwa 25 Zentimeter hinzu. So kommen wir bei einer Wohnzimmer Couch als 3-sitzer auf eine rechnerische Breite von etwa 3,00 m und eine rechnerische Tiefe von etwa einem Meter. Man kann eine Wohnzimmercouch mit der einen Seite an die Wand stellen ist aber nicht sinnvoll, weil man sich da eben nicht so wohl fühlt. Wir wollen auch noch an unseren Wohnzimmermöbeln vorbei laufen können. Möbel wie die Wohnzimmercouch kann man leicht mal zur Seite schieben, beim Wohnzimmerschrank ist das schon nicht so der Fall. Deshalb planen wir beim Grundriss unseres Wohnzimmers auch die Abstände mit ein.

Wohnzimmerschrank Abmessungen: Da muss man unterscheiden ob man einen Wohnzimmerschrank oder einfach ein Regal haben will. Bei einem Wohnzimmer Regal reicht eine planerische Tiefe von etwa 40 - 50 cm aus. Bei einem Wohnzimmerschrank würde ich von einer Tiefe von etwa 70cm ausgehen. Immer unter der Berücksichtigung, dass man an den Möbeln auch noch vorbei laufen können soll. Ein Laufweg, der sollte mindestens 50 cm in der Breite betragen. Die Breite von dem Wohnzimmerschrank spielt jetzt erst mal eine untergeordnete Rolle bei der Planung von unseren Wohnzimmer Grundrissen. Das hängt ja in erster Linie von den Polstermöbel ab.

Wohnzimmertisch Abmessungen: Einen niedrigen Wohnzimmertisch, so wollen das die meisten in Deutschland haben, wenn es um die Einrichtung geht und man es sich gemütlich machen will. So ein Wohnzimmertisch, da gibt es ja unterschiedliche Größen. Ich würde mich bei der Planung von der optimalen Größe von dem Wohnzimmertisch an den Polstermöbel orientieren. Stellen Sie sich das doch mal bildlich vor. Wenn die Wohnzimmercouch eine etwaige Breite von 3m hat, dann macht das vom Design her, wenig Sinn, wenn der Wohnzimmertisch breiter ist als die Couch, das sieht ja nach nichts aus. Deshalb hat so ein Wohnzimmertisch in der Regel eine quadratische oder rechteckige Abmessung. 90cm in der Tiefe und etwa 1,80 Meter in der Breite im Seitenverhältnis 1:2 oder noch weniger in der Breite. Die Tiefe von dem Wohnzimmertisch, die ist bei unserem planerischen Grundriss vom Wohnzimmer von größerer Bedeutung.

Jetzt stellen wir und die Möbel im Wohnzimmer mal bildlich vor, so wie wir das eingerichtet haben wollen. An den Kopfenden von dem Wohnzimmertisch sollen noch zwei Sessel stehen. Dann hat man noch die 3-Sitzer Couch und den Wohnzimmerschrank, Was denken Sie wie groß jetzt unser Grundriss für das Wohnzimmer mindestens sein soll? Außerdem muss man auch noch die Zimmertür zum Wohnzimmer bei der Planung mit berücksichtigen, wie schlägt die Zimmertür auf? Welchen Raum benötigt man dafür? Deshalb haben wir in unseren Bauplänen auch immer diese Viertelkreise an den Öffnungen der Türen eingezeichnet. Dann hat man vielleicht noch eine Terrassentür zum Balkon.

Polstermöbel Abmessungen einer Sitzgruppe: Unser Wohnzimmertisch bildet den Mittelpunkt unserer Sitzgruppe. Unsere Sessel haben zum Wohnzimmertisch einen rechnerischen Abstand von etwa 20cm. Angenommen da steht unsere Couch. Im Abstand von 20cm der Wohnzimmertisch mit einer Breite von 90cm. Dann folgt der nächste Abstand vom Tisch zum Sessel mit 20 cm und die Tiefe von 90cm. Die Couch würde an der Außenwand stehen. Dann beträgt die rechnerische Tiefe unserer Sitzgruppe in etwa 90cm+20cm+90cm+20cm+90cm=2,20 Meter Tiefe. Und die Länge unserer geplanten Sitzgruppe ergibt sich aus der Länge vom Wohnzimmertisch mit zum Beispiel 1,80m+0,20m+0,90m+0,20m+0,90m=4,00m. Somit hat unsere geplante Sitzgruppe eine rechnerische Abmessung von 4,00m auf 2,20m. Das sind dann 3 Sessel und die 3sitzer Couch sowie der Wohnzimmertisch. dann brauchen wir noch jeweils hinter den Sesseln etwa 50cm als Durchgang und nicht zu vergessen die Abmessungen der anderen Möbel und dem Aufschlag für die Türen.

Da ich ja aber die kleinstmögliche Größe von einem Wohnzimmer ermitteln will, wie das eventuell eine Familie haben will, hier das Ergebnis der Planung. Planerische Gesamtgröße Wohnzimmer: 50cm+90cm+20cm+1,80m+0,20m+90cm+50cm =5,00m für die rechnerische Ermittlung der Tiefe von unserem Wohnzimmer, wir vom Bau würden da gleich das Mauermaß 5,01 Meter daraus kreieren. Für die rechnerische Ermittlung der Länge von unserem geplanten Wohnzimmer im Grundriss errechnen wir aus 0,70m Tiefe für unseren Wohnzimmerschrank + 50cm für den Laufweg als Durchgang zwischen Schrank und dem Sessel + 20cm Abstand vom Sessel zum Wohnzimmertisch + die Tiefe vom Wohnzimmertisch mit angenommenen 90cm + 20 cm Abstand vom Tisch zur Couch = 4,30m, da ist das Mauermaß soviel ich weiß 3,375m. Also ergibt sich unsere geplante Wohnfläche für das Wohnzimmer von 5,01m*4,375m= 21,92 qm. Natürlich muss man da später noch 1,5% für den Putz abziehen, wenn man später die wahre Wohnfläche nach der DIN ermitteln will. Ich weiß das jetzt einfach, dass bei diesem Grundriss von dem Wohnzimmer die Zimmertür und die Terrassentür zum Balkon hin aufgehen. Wohin man den Fernseher hängt oder die Lautsprecher der HIFI Anlange aufstellt, dass ist wieder ein anderes Thema, wo ich mich aber auch sehr gut auskenne. Vielleicht mache ich da mal später eine extra Seite für den, der sich auch dafür interessiert, so hätte das auch unser Dozent für Physik in der Technikerschule das gesagt.

Und jetzt verrate ich Ihnen noch einen kleinen Trick: geben Sie doch einfach mal ihre Zahlenwerte zum Beispiel 5,01*4,375 bei der Suche von Google ein, dann Return und Sie sehen was passiert.