Schlafzimmer Grundriss, Entwurf, Planung & Ausführung

Schlafzimmer Grundriss oder wie groß muss ein Schlafzimmer für die Eltern beim Hausbau sein damit es wirtschaftlich ist und dennoch gemütlich. Planerische Aspekte die man berücksichtigen sollte beim Hausbau Grundriss für das Schlafzimmer.

Schlafzimmer Grundriss Planung

Das Schlafzimmer, das wichtigste Zimmer im ganzen Haus weil man sich darin am häufigsten aufhält. Ein Schlafzimmer sollte zweckmäßig und dennoch gemütlich sein. Die Raumaufteilung die ich Ihnen hier vorschlage berücksichtigt Aspekte die für mein Eigenheim am wichtigsten sind und deshalb nur ein Beispiel.

So, heute geht es mit der Planung weiter da ich gestern Abend noch eine Besprechung hatte zum Thema Homepages gestalten am Rande bemerkt. Wenn man heute ein Elternschlafzimmer plant das den Ansprüchen eines modern ausgerichteten Paares genügen soll dann würde ich einen direkten Zugang zum Badezimmer einplanen ohne das Bad über den Flur begehen zu müssen. Dabei wäre aber auch zu berücksichtigen das man zusätzlich noch ein Gäste-WC mit einplant damit die Eltern beim schlafen nicht gestört werden wenn das Bad direkt vom Elternschlafzimmer begehbar sein sollte. Daran erkennt man was man bei der Planung von einem Grundriss alles an Überlegungen aus der Praxis mit einfließen lassen muss. Außerdem wäre ein begehbarer Kleiderschrank nicht schlecht. Jetzt gilt es diese Überlegung umzusetzen. Ich fange einfach mal mit der Planung von dem begehbaren Kleiderschrank an und welche Anforderungen der erfüllen sollte.

Begehbarer Kleiderschrank Planung: In einem begehbaren Kleiderschrank sollte man sich auch umziehen und die Kleidung zur Zwischenablage über einen Stuhl hängen können wenn der vernünftig geplant wird. Sprich ein begehbarer Kleiderschrank sollte nicht zu klein bemessen sein. Am besten man mauert sich da ein separates Zimmer das mit einer Tür zum Schlafzimmer hin geschlossen werden kann. Zur Vollständigkeit mache Ihnen aber auch ein Beispiel wo in dem Elternschlafzimmer der Kleiderschrank stehen soll wenn man keinen begehbaren einplant weil das doch eigentlich schon Luxus ist einen begehbaren Kleiderschrank mit einzuplanen.

Begehbarer Kleiderschrank erforderliche Größe: Ich kenne Leute die haben sogar im Keller ganze Schränke voller Kleidung und Schuhe von denen die sich wohl nie wieder trennen wollen. Somit kann man daraus ableiten und an den eigenen Erfahrungen mit dem Wohnen das der Kleiderschrank für die Eltern nie zu groß sein kann. Dennoch wollen wir bei der Planung die Wirtschaftlichkeit in Bezug der Baukosten und Nutzen nicht außer acht lassen und ihm angemessenen Rahmen bleiben wenn wir den Begehbaren Kleiderschrank von der Größe her einplanen.

Die Abmessungen von einem Kleiderschrank den es im Möbelhaus zu kaufen gibt die messen in der Tiefe normalerweise 60 cm, Schränke die tiefer sind sind auch teurer. Die Länge von unserem Begehbaren Kleiderschrank ergibt sich aus der erforderlichen Größe und Tiefe von unserem Schlafzimmer das wir gleich noch planen. Die Breite von dem begehbaren Kleiderschrank, darum geht es jetzt, die wollen wir als erstes ermitteln.

Als nächsten Schritt stelle ich mir das gedanklich vor wie das in dem begehbaren Kleiderschrank ist. Da steht noch ein Schrank drin mit Türen die auch noch mal bis zu 60 cm in den Raum auf schlagen. Man will sich dennoch frei bewegen können wenn man sich an- oder umzieht ohne unbedingt die Türen schließen zu müssen wenn man keinen Kleiderschrank mit Schiebetüren kaufen will obwohl der wiederum wirtschaftlicher wäre weil dann der Raum nicht so breit sein müsste. Um sich vernünftig in dem begehbaren Kleiderschrank umziehen zu können sollte man mindestens 1,25 Meter Platz haben. Die Tür die vom Eltern-Schlafzimmer zum begehbaren Kleiderschrank aufschlägt misst knapp 75 cm. Somit ergibt die planerische Breite von unserem begehbaren Kleiderschrank neben dem Schlafzimmer der Eltern 2,01 Meter (Mauermaß).

Schlafzimmer Einrichtung: Die Ehefrau will im Elternschlafzimmer einen Platz haben wo man sich vor einen Spiegel setzen kann mit ein paar Schränkchen. Die Ehefrau will sich im Schlafzimmer wohlfühlen sonst läuft es vielleicht nicht so wie es sein sollte. Also gestalten und planen wir das Schlafzimmer der Eltern so das die es sich gemütlich machen können und am besten noch mit einem Zugang auf den Balkon. Mir geht es hier in der Planung nur um die Ermittlung der erforderlichen Abmessungen von dem Schlafzimmer wo man aber all die Wünsche der Bauherren berücksichtigen soll. Und wenn man schon etwas älter ist dann weiß man eben mehr worauf es eigentlich ankommt. Man könnte auch Überlegungen anstellen das Fenster im Schlafzimmer der Eltern bis auf den Fußboden zu führen und dann lange Gardinen anbringen, alles ist möglich.

Schlafzimmer erforderliche Größe: Betten für ein Schlafzimmer habe ich mir auch schon aus massivem Holz selbst gebaut mit den Abmessungen von 2,00 * 2,00 Meter. Heute würde ich mir ein Bett bauen das eine Länge von 2,20 m haben sollte weil ich 1,86m groß bin und beim schlafen meine Arme über dem Kopf liegen habe. So schauen oft die Füße unten raus. Normmaße der meisten Betten, Matratzen und Lattenroste sind eben in der Länge nur 2,00 Meter. Dann macht man eben einfach am Kopfende von dem Doppelbett noch eine 20 cm breite Ablage wo man die Arme beim schlafen hin bugsieren kann.

Wir gehen da so ähnlich vor wie bei der Planung von dem Kinderzimmer-Grundriss auch wenn wir die ersten Maße für das Schlafzimmer der Eltern ermitteln wollen. Die Türöffnung zum Elternschlafzimmer plane ich jetzt aber mit einem Rohbaumaß von 88,5 cm ein.

Links neben der Eingangstür zum Schlafzimmer planen wir unseren Maueranschlag von 75cm ein, dann die 88,5 cm Türöffnungsmaß. Rechts neben der Tür zum Schlafzimmer lassen wir rechnerisch 50 cm Platz für ein Nachttisch, 2,00 m misst die Breite von dem Doppelbett und auf der anderen Seite lassen wir auch noch rechnerisch einen Platz von 50 cm für den anderen Nachttisch Platz. Somit kommen wir auf unsere rechnerisch ermittelte Breite von dem Schlafzimmer von 0,75+0,885+0,50+2,00+0,50 = 4,635 Meter was auch gleich unser Mauermaß ist. Das Mauermaß errechnet sich aus dem vielfachen von dem Achtelmeter der genormten Mauersteine obwohl das heute oft bei der Planung im Hausbau vernachlässigt wird. Mein erster Bauberuf war halt Maurer deshalb kriege ich das nicht mehr raus aus meinem Kopf und musste ja auch bei der Weiterbildung zum Staatlich geprüften Hochbautechniker berücksichtigt werden.

Links neben dem Schlafzimmer der Eltern würde ich da Badezimmer in den Hausgrundriss einplanen. Der Kleiderschrank für das Schlafzimmer der Eltern misst in der Tiefe 60 cm und in der Länge meinetwegen, 2,40 Meter. Als Tiefe von dem Schlafzimmer würde ich das Mauermaß von 4,01 Meter wählen sodass ich auch noch die Möglichkeit habe eine Kommode zu stellen oder den Zugang zum begehbaren Kleiderschrank herstellen zu können falls von den Bauherren gewünscht. Mit den Abmessungen von 4,635m * 4,01m haben wir eine rechnerische Fläche für das Schlafzimmer der Eltern in unserem Hausbaugrundriss von 18,59 Quadratmeter. Nachher muss man bei der Ermittlung der Wohnfläche nach DIN 283 noch 1,5 % für Putz abziehen.

Nachher mache ich noch eine Skizze von dem Grundriss für dieses Schlafzimmer mit Möbel und wo die Türen hin aufschlagen. Die Brüstungshöhe der Fenster und die Höhenangaben der Türen sowie Schlitze für die erforderliche Heizung zeichnen wir nachher in unsere Werkpläne im Maßstab 1 : 50 ein die wir für die Handwerker an den Baustellen benötigen.

Als nächstes widmen wir und den Nasszellen, dem Bad, Gäste-WC und der Küche da gibt es nämlich im Grundriss auch vieles zu beachten wenn man ein Wohnhaus wirtschaftlich bauen will. So betrachtet erreicht man auch einen hohen Wiederverkaufswert.