Küchengrundriss-, Entwurf, Planung, Ausführung

Bei dem Küchengrundriss hat man schon beim Entwurf & Planung wichtige Aspekte zu beachten die das Arbeiten der Hausfrau bei der Versorgung der Familie ergonomisch erleichtern. Küchengeräte muss man so anordnen das ein sinnvoller Arbeitsablauf in der Küche gewährleistet ist. Doch es gibt noch mehr planerische Gesichtspunkte hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit bei der Errichtung von Wohngebäuden bei den Hausbau Grundrissen zu berücksichtigen.

Küchengrundriss planen

Einbau-Backofen in einer modernen Küche. Hier zu erkennen das man sich am Backofen nicht mehr zu bücken braucht wenn man den öffnen will.

Für uns Planer beim Hausbau gibt es drei Schlagwörter die man sich in der richtigen Reihenfolge leicht merken kann: KSK = kühlen - spülen - kochen, das hatte uns unser Dozent in der Technikerschule als wichtigsten Grundsatz bei der Küchenplanung eingetrichtert. Die Abmessungen der Küchenzeilen und die sinnvolle Anordnung der Küchen-Einbaugeräte spielt dabei nämlich eine sehr wichtige Rolle sowie auch das man sich in der Küche wohl fühlt.

Wo richtet man in der Küche das Essen an und wie groß soll da die Arbeitsplatte sein. Wenn nachher der Elektriker kommt bespreche ich mit ihm auch gleich noch welche Anschlüsse wohin und wie ausführen damit man nachher nicht so viel nacharbeiten muss. Wo soll die Spüle in der Küchenzeile angeordnet sein, unter dem Fenster natürlich da die Hausfrau bei der Küchenarbeit gerne sofort sieht wer das Grundstück betritt würde unser Haustechnik Dozent dem Bauherren raten.

Küchengrundriss planen - Küchenmöbel Abmessungen

Als erstes überlegt man sich mal bei der Planung der Küche im Hausbau wo man die Wäsche waschen will, ob auch in der Küche oder in einem Waschraum im Keller. Dann überlegt man sich welche anderen Einbaugeräte man haben möchte. Also, ich persönlich habe heute mit bald 50 Jahren andere Ansprüche für eine funktionelle Küche als in jungen Jahren wo ich noch in einer Single Wohnung gelebt hatte. Heute sollte alles an seinem Platz sein damit man sich gewisse Körperteile schonen kann. Ich denke jetzt gerade an den Backofen, warum soll man den unter dem Ceran-Kochfeld anordnen wenn man das auch viel leichter zu bedienen haben kann.

Ein Monteur bei der Küchenmontage, hier zu sehen wie der Unterschrank zur Aufnahme von dem Kochfeld vorbereitet wird, dazu müssen Teile vom Unterschrank ausgesägt werden.

Der Kühlschrank in der Küche sollte nie neben dem Herd oder dem Backofen angeordnet sein. Die Küchen die man üblicherweise in den Möbelhäusern kaufen kann die sind auf Rechtshändler ausgelegt und dementsprechend entworfen und geplant, das erkennt man an der Abtropffläche der Spülen in der Küchenzeile. Ist die Abtropffläche links vom Spülbecken angeordnet ist die für Rechtshändler ausgelegt und umgekehrt. Wo wir schon bei dem Thema der Spüle in der Küchenzeile angelangt sind unter der man in der Regel die Spülmaschine einbaut will ich auch noch ein Wasserhahn haben der flexibel und mit einem Schlauch verlängert ist am Rand bemerkt. Die nächste Küche die ich plane wird wohl eine sein die ich aus Steinen mauere, mal sehen. Jetzt aber erst mal weiter mit dem Thema von dem erforderlichen Grundriss der Küche beim Hausbau.

Man überlegt sich ob man in der Küche essen möchte oder lieber ein Esszimmer haben will. Ich selbst bevorzuge heute eher eine gemütliche Wohnküche. Beim Hausbau und der Planung bekommt man ja so viele gute Ideen was man da alles machen und bauen könnte.

Eine wichtige Überlegung bei der Planung der Küche ist die Lage derselben im Hausbau-Grundriss weil man am besten die Nasszellen nicht weit davon einbauen sollte. Wegen der Leitungsführung und dem Abwasser, weniger Versorgungsschächte = weniger Baukosten.

Küchenzeilen

Eine Einbauspüle braucht man heute in einer modernen Küche - auch wenn man eine Spülmaschine besitzt, hier zu sehen das besonders tiefe und kratz-feste Spülbecken-, aber nicht aufgeräumt und es fehlen auch noch die Lichtschalter und Steckdosen in der Wand der neuen Küche.

Die normalen Küchenzeilen von der Stange messen in der Tiefe 60 cm sowie die Arbeitsplatte. Ein Kühlschrank hat die Abmessungen von 60 * 60 cm. Bei der Planung einer Küchenzeile und somit dem erforderlichen Hausbau-Grundriss der Küche rechnen wir mit dem vielfachen dieses Maßes. Das heißt wenn wir in die Küchenzeile eine Fläche für das Anrichten von dem essen einplanen das wir dann eine Länge von 60 cm oder 120cm oder eben 180cm einplanen. So setzten sich die Abmessungen unserer individuellen Küchen bei den Hausbau Grundrissen zusammen.

Hat man jetzt eine Spüle in der Küchenzeile mit Abtropffläche und nur einem Einlaufbecken so misst die Spüle in der Breite 120cm. Die Abmessungen vom Kochfeld am Herd betragen auch 60*60cm. So, jetzt soll die Küchenzeile ja funktionell sein sodass wir uns den Arbeitsablauf vorstellen.

In erster Linie kommt es aber darauf an wie die Einzelgrößen der anderen Zimmer unserer Hausbau Grundrisse an und wo man das Bad und die Küche anordnet und wie groß die Räume sein müssen und letztendlich werden. Das wissen Sie ja auch das es Küchenzeilen in allen erdenklichen Ausführungen gibt. U-Form, L-Form oder den Herd in der Mitte des Raumes und darüber eine Dunstabzugshaube. Am besten wird sein ich mache ein paar Beispiele zuerst eine Küche mit minimalem Platzbedarf und dann eine Wohnküche. Als Planungshilfe kann eine Zeichenschablone dienen so wie die in den Planungsbüros oft genommen wurden, heute hat man ja oft CAD wo man die Räume schon vorher in 3D betrachten oder sogar Durchschreiten kann.

Hier auf dem Bild sieht man wie der Küchenmonteur noch die scharfen Kanten am gesägten Holz mit einer Feile entfernt damit es beim Einbau vom Kochfeld in den Unterschrank keine Probleme mit der Tiefe und dem eventuellen scheuern von Anschlusskabeln geben kann.

Die minimale Breite von einer Küche in U-Form wo man sich noch etwas bewegen kann beträgt in etwa 2,51 Meter. Rechnet man jeweils 60 cm für die Tiefe der gegenüber liegenden Küchenzeilen ein so kommt man auf einen Durchgang von 1,31 Meter. An dieser Breite befindet sich in unserem Hausbau Grundriss das Küchenfenster wo vor der Fensterbrüstung die Spüle angeordnet ist. Wie wir ja schon von weiter oben wissen misst die Spüle in der Breite mit einem Spülbecken etwa 120 cm. Auch in der Länge würde für diese kleine Küche ein Maß von 2,51m völlig ausreichen wenn man darin nur die Mahlzeiten zubereiten wollte.

Bei einer Küche wo die Familie zusammen sitzt um zu essen muss man den Platzbedarf vom Tisch und den Stühlen in den Küchengrundriss mit einplanen. Ein Küchentisch für 4 Personen hat in etwa eine Abmessung von: Da muss man jetzt bei den Abmessungen der Stühle anfangen. Die Sitzfläche von einem Stuhl misst in der Regel 40 * 40 cm. Stellt man 2 Stühle nebeneinander so benötigt man rechnerisch links vom Stuhl 20 cm Platz bis zum Tischende, 20 Zentimeter zwischen den beiden Stühlen und nochmal 20 cm vom zweiten Stuhl zum anderen Tischende. Somit sollte der Küchentisch für 4 Personen in der Länge mindestens 140 cm betragen. Die Breite von dem Küchentisch würde ich in diesem Fall mit 100 cm wählen. Daraus errechnet sich dann auch der Abstand zu den Wänden und folglich die erforderliche Mindestgröße für die kleine Wohnküche. Als Abstand von der Wand zur Stuhllehne kann man oder sollte man mindestens auch 20 cm einplanen wenn man das richtig machen will weil man die Stühle ja auch noch verrücken können muss.

Die Arbeitsplatte wird mit einer Stichsäge fachgerecht hier auf diesem Bild gerade von einem Küchenmonteur ausgesägt um darin nachher das Kochfeld einzubauen.

Die Abstände von dem Küchentisch zu den Sitzflächen der Stühle so wie man später davor sitzt sollten auch 20 cm betragen. Diese Rechenwerte ergeben sich auch aus den genormten Zeichenschablonen wo man die Hausbau Grundrisse plant. Wenn man damit schon oft gearbeitet hat dann braucht man diese Schablonen nicht mehr. Man muss nur die Maße kennen.

Küchenmöbel oder die moderne Küche

Ich kann mir eine neue Küche für knapp 15.000 Euro nicht leisten, ich arbeite nicht in der Großindustrie so wie einer meiner Freunde der sich eine neue Küche gekauft hat. Der hat ganz besondere Ansprüche an eine Küche weil er aus der Zubereitung vom Essen eine Regelrechte Zeremonie macht, nach seiner Meinung muss eine Küche nicht nur etwas her geben sonder auch noch besonders funktionell sein. Bei der Küchenmontage kann es immer mal passieren das eine der Vorarbeiten wie zum Beispiel den Türzargen etwas schief läuft sodass das vorherige Aufmaß der Küchenmöbel nicht mehr stimmt und der Küchenmonteur dies dann beim Einbau der Küche beachten muss. Und das ist dann auch das Thema dazu das ich mit Bildern dokumentiert habe und natürlich mit Tipps hinterlege.

Badezimmer Grundrisse-, und Gestaltung