Kinderzimmer Grundriss beim Hausbau

Beim Hausbau plant man bei den Grundrissen die Wirtschaftlichkeit mit ein. Dennoch sollte man einige Aspekte bei der Planung von dem Kinderzimmer nicht außer acht lassen damit sich Ihr Kind weiter entwickeln kann.

Kinderzimmer erforderliche Mindestgröße

Das wichtigste in einem Kinderzimmer ist der Schreibtisch der unbedingt an dem Fenster stehen sollte. Die Größe von dem Bett und dem Kleiderschrank sowie die Eingangstür das sind unsere Größen die wir bei der Planung vom Kinderzimmer als erstes berücksichtigen müssen. Wenn man schon jahrelang Hausbau Grundrisse gezeichnet hat kennt man die Normgrößen der Möbelirrungen. Hat man davon keine Ahnung gibt es im Handel für Bürobedarf Schablonen im Maßstab 1 : 50 oder 1 : 100 zu kaufen wo man die Möbel in den Plänen mit einem Tusche Zeichenstift einzeichnen kann. Es reicht aber auch eine Zeichnung mit einem Bleistift wenn man sich erste Entwürfe der Grundrisse erstellt. Nun zur Größenbestimmung von unserem Kinderzimmer.

Die Tür vom Flur zum Kinderzimmer hat in der Regel ein Öffnungsmaß von 76 Zentimeter. Dann benötigt man noch einen Türanschlag für den Lichtschalter von mindestens 6,25 cm. Die Anordnung der Möbel für das Kinderzimmer insbesondere von dem Bett, dem Nachttisch und dem Kleiderschrank sind zu berücksichtigen.

Kinderzimmer erforderliche Mindestbreite: Ein Kleiderschrank hat in der Regel eine Tiefe von etwa 60 cm auch hier benötigen wir dann noch die 6,25 cm für den Türanschlag auch wenn der Kleiderschrank nicht direkt an der Wand zum Flur hin angrenzt. Die Türen von dem Kleiderschrank sollen sich ganz öffnen lassen ohne gegen das Bett zu stoßen das wir gegenüber von dem Schrank anordnen. Ein Jugendbett für das Kinderzimmer hat in der Regel eine Breite von etwa 90 cm. Ein Nachttisch planen wir neben dem Bett mit einer Breite von etwa 40 cm mit ein sodass wir auch einen Vernünftigen Durchgang am Laufweg zwischen Bett und Kleiderschrank bekommen und Ihr Kind auch etwas Platz zum spielen hat.

Somit ergibt das rechnerisch und konstruktiv für das Kinderzimmer folgende Abmessungen: Kinderzimmer Breite von 2,875 Meter und eine Länge von 4,01m = 11,53 qm. Das errechnet sich aus folgenden Zahlenwerten: Links neben unserer Türöffnung vom Kinderzimmer mit einem Öffnungsmaß von 76cm befindet sich ein Maueranschlag von 75cm (Mauermaß). Auf der anderen Seite wo das Jugendbett an der gegenüberliegenden Trennwand ansteht ergibt sich die Länge von dem Maueranschlag aus den Breiten für das Jugendbett mit 90 cm + 40 cm für den Nachttisch + 6,25 cm für den Lichtschalter = 1,3625 Meter, wir runden auf unser Mauermaß von 1,365 m auf. Somit beträgt die rechnerische und planerische Mindestbreite für das Kinderzimmer, 0,75m+0,76m+1,365m = 2,875 Meter.

Die erforderliche Tiefe von unserem Kinderzimmer errechnet sich wie folgt: Ein Jugendbett kauft man am besten gleich mit einer Länge von 2,00 Meter. Ein Schreibtisch wo das Kind seine Hausaufgaben für die Schule erledigen kann sollte unter dem Fenster stehen wegen der Helligkeit. Die Tiefe von einem Schreibtisch für das Kinderzimmer würde ich mit knapp 90 cm annehmen. Der Stuhl vor dem Schreibtisch hat die Abmessungen von 40*40cm, man rechnet aber noch einen Abstand von 20cm zischen Schreibtisch und Bürostuhl mit ein. Das Maß zwischen dem Fußende vom Jugendbett und dem Bürostuhl sollte auch in etwa 40 cm betragen. Somit errechnet sich die Länge oder die Tiefe von unserem geplanten Kinderzimmer folgender Maßen: 90cm + 20cm + 40cm + 40cm + 2,00 m = 3,90m, wir runden auf auf unser Mauermaß von 4,01 Meter als Länge für unser geplantes Kinderzimmer. Natürlich sollte die Wand zum Flur in einer Flucht stehen zu den anderen Zimmern im Haus. Wir überprüfen unsere erforderliche rechnerisch ermittelte Größe von dem Kinderzimmer indem wir uns eine Skizze von dem Grundriss maßgerecht auch mit dem Türanschlag und den Möbeln aufzeichnen. In der Regel haut das dann auch in etwa hin mit der erforderlichen Länge von dem Elternschlafzimmer wo ich Ihnen auch gleich ein planerischen Beispiel geben kann. Zur besseren Veranschaulichung mache ich von diesem geplanten Kinderzimmer nachher noch die Skizze mit den Angaben der Maße von den Möbeln und den erforderlichen Mindestabständen für unser Kinderzimmer beim Hausbau. Wo der Rolladengurt am Fenster hin kommt und wie hoch unsere Brüstung sein soll das vermaßen wir nachher in den erforderlichen Werkplänen die man im Maßstab 1:50 zeichnet wenn man das fachgerecht macht.