Minibagger, Planung, Einsatzgebiet, Kosten

Minibagger und was man damit alles machen kann. Worauf man besonders achten sollte auch in Bezug, wenn man mal auf Abschüssigem Gelände der Minibagger einsetzen will.

Baumaschinen kaufen, Ratgeber

Minibagger Komatsu PC 50 MR, im täglichen Einsatz beim Tiefbau

Minibagger Einsatzgebiete

Wegen seiner Größe und Leistung ist der Minibagger auf der Baustelle nur eine Notlösung. Man kann mit dem Minibagger einfach nicht so große Löffel benutzen wie an einem großen Bagger. Zudem kann der Minibagger schon bei gefrorenem Boden kapitulieren.

Das beste an einem Minibagger ist das, dass man damit in seinen Garten kann, ohne dabei viel kaputt zu fahren. Manchmal braucht man eben keinen so großen Bagger, wenn man nur wenig Erdarbeiten auszuführen hat. Und ein Minibagger, den kann man sich einfach mal schnell ausleihen.

Ein Minibagger wird es wohl nicht oft mit einer Bereifung geben. Das würde die Standsicherheit von dem Gerät negativ beeinträchtigen. Ein Minibagger hat aus diesem Grund am Unterwagen ein Raupen-Fahrwerk. Man bekommt den Minibagger beim Baumaschinen-Händler mit Ketten aus Stahl oder mit Gummiketten.

Minibagger wählen, Preise

Welchen Minibagger man mit welchen Ketten man wählt, hängt davon ab welche Geländeform man hat und wie die Bodenbeschaffenheit ist. Die Kosten werden außerdem noch vom Transport des Minibagger beeinflusst. Wenn Sie keinen eigenen Anhänger haben, dann müssen Sie sich den auch noch mieten, damit Sie den Minibagger abholen können.

Und wenn man einen leistungsfähigen Minibagger haben will, der wiegt dann eine ganze Menge. Da reicht Ihr Auto als Zugmaschine nicht mehr aus. Solche Minibagger nehmen die Profis. Der entscheidende Punkt für die Wahl von dem richtigen Minibagger ist, welche maximale Größe der Löffel hat. Wie die Motorleistung ist. Wie schnell er im Arbeitstakt ist, wie tief ein Minibagger graben kann und die Reichweite vom Baggerarm.

Mögliche Kostenersparnis bei der Wahl vom Minibagger:

  • reicht ein kleinerer Minibagger aus? Transportkosten
  • die Größe vom Tieflöffel
  • Schnelligkeit vom Arbeitstakt
  • die maximale Grabtiefe
  • die maximale Reichweite vom Baggerarm
  • Die Vielseitigkeit von dem Minibagger, zb. Abbruchhammer
  • lässt sich der Minibagger schnell umbauen?
  • schneller Standortwechsel vom Minibagger
  • die Wartungsintervalle vom Minibagger, Betriebskosten

Minibagger mieten

Das alles sind Gesichtspunkte, die man bei der Wahl von dem richtigen Minibagger ins Auge fassen sollte. Danach richtet sich die Wirtschaftlichkeit von einem Minibagger und der Preis für das baggern.

Minibagger Größen

Wie schon oben erwähnt unterscheidet man den Minibagger nach der Größe vom Tieflöffel und wie man in einsetzen kann. Deshalb geben wir Ihnen hier die wichtigsten Kennzahlen von den häufigsten am Bau eingesetzten Minibaggern. Als Mobilbagger würde ich den Minibagger nicht bezeichnen. Ein Mobilbagger ist für mich ein Bagger der Räder am Fahrwerk hat. Damit kann man auch auf der Straße fahren. Mit einem Minibagger der Stahlketten hat darf man das nicht. Erst wenn man sich die Gummiketten an das Raupenfahrwerk von dem Minibagger macht, sollte man damit auf der Straße fahren.

Größen vom Tieflöffel am Minibagger:

  • Tieflöffel mit 40 Liter Fassungsvermögen
  • Tieflöffel mit 50 Liter Fassungsvermögen
  • Tieflöffel mit 60 Liter Fassungsvermögen

Danach richtet sich dann auch die Leistung vom Motor. Die Größe vom Minibagger und dem Gewicht. Je mehr der Minibagger können muss, umso größer und teurer ist er.

Minibagger fahren

Das Kind im Mann, das wird bei dem Gedanken an das Minibagger fahren wach. Das ist auch wirklich nicht so schwer, auch wenn man das noch nicht gemacht hat und das auf ebenem Gelände macht. An einer Schräge ist das aber zum Teil sogar gefährlich.

Da muss man aufpassen, dass man als Anfänger nicht in der falschen Richtung zum Hang steht, sonst kann es leicht passieren das der Minibagger einfach mal nach hinten kippt.

Diejenigen, die schon mal mit einem Minibagger in dieser Situation waren, können bestimmt ein Lied darüber singen. Da heißt es aufpassen und behutsam an die Sache heran gehen.

Das benutzen von so einem Minibagger sollte ein Anfänger lieber dem Profi überlassen, wenn man mit Hindernissen zu rechnen hat. Wenn der Minibagger schon älter ist, kann es auch mal sein, dass da schon der Drehkranz ausgeleiert ist und der Ausleger nachläuft. Also etwas weiter schwenkt, obwohl Sie das nicht so gewollt haben.

Die Unfallgefahr, die so ein Minibagger mit sich bringen kann, sollte man nicht unterschätzen. Auch wenn man den Minibagger ausleiht und ihn beim Rücktransport wieder auf die Pritsche aufladen will, kann man Fehler machen, die verheerende Folgen haben können.

Bagger Video

Auf einem Video erklärt der Baggerfahrer auf was man beim Baggern besonders acht geben sollte. Für einen Kanal Graben mieteten wir uns einen Minibagger, um an den Ferienhäusern diese Arbeiten auszuführen. Aber sehen Sie selbst.

Minibagger fahren