Gebrauchte Bagger

Heute beim einkaufen, da habe ich bei uns einen Händler gesehen, der in seinem Hof 2 gebrauchte Bagger stehen hat. Auf einem Schild an der Einfahrt konnte ich lesen, das hier ein Handel mit LKW´s, Bagger und Autos sowie Baumaschinen aller Art ist.



Gebrauchte Bagger kaufen oder verkaufen

Da ist mir auch gleich die Idee gekommen, hier ein Portal zu gründen, wo man nach gebrauchten Bagger suchen kann. Jetzt stehen der eine gebrauchte Minibagger und der Hydraulikbagger in Ludwigshafen am Rhein zum Verkauf. Dennoch kann sich hier, wegen der großen Region mit den Postleitzahlen 5 - 6 ein großer Markt für gebrauchte Baumaschinen und Bagger entwickeln.

Natürlich müsste ich, wenn jemand hier eine Anzeige zum gewerblichen Verkauf von Bagger oder anderen Baumaschinen eine Gebühr verlangen. Eine Homepage zu erstellen kostet schließlich auch einiges an Geld. Und die Datenmenge auf so einer Seite, die ist dann auch irgendwann so groß, das man für eine Datenbank mehr Geld bezahlen muss.

Morgen gehe ich gleich nochmal zu dem Händler mit den gebrauchten Bagger hin, mache ein paar Fotos und frage einfach mal was die Bagger an Leistung haben und kosten sollen. Danach mache ich die Informationen der gebrauchten Bagger in Ludwigshafen am Rhein hier auf diese Seite.



Gebrauchte Bagger Vor- und Nachteile

Die Nachteile bei einem gebrauchten Bagger, die liegen daran, das der Zahnkranz so einer Baumaschine mit der Zeit einfach ausleiert. Das heißt ein gebrauchter Bagger der kann beim Schwenken von dem Ausleger mit dem Baggerlöffel schon mal weiter als gewollt schwenken. Sind die Hydraulikleitungen noch in Ordnung. Wie ist die Bereifung. Die Bremsen sollten auch funktionieren. Das ist ja gerade der Vorteil an einem Bagger der ein Reifenfahrwerk hat. Da kann man selbst an die Baustelle mit dem Bagger fahren und spart sich so die Transportkosten für einen Tieflader.

Ist der gebrauchte Bagger noch wirtschaftlich oder sollte man doch lieber auf einen Hydraulikbagger zurück greifen, der im Arbeitsspiel schneller ist. Den Neupreis von so einem Bagger, den kann sich nicht jede Baufirma leisten. Deshalb entsteht überhaupt erst ein Markt für gebrauchte Bagger. Das ist dann auch der einzige Vorteil, den so ein gebrauchter Bagger hat, der Preis.

Ob es für Ihr eigenes Bauvorhaben sinnvoll ist einen gebrauchten Bagger zu kaufen, diese Entscheidung kann Ihnen keiner abnehmen. Eine Kaufempfehlung können wir bei einem gebrauchten Bagger keinesfalls abgeben. Ob man einen gebrauchten Bagger braucht hängt auch davon ab wie groß ein Bauvorhaben ist. Vielleicht will jemand auch nur einen Bagger für sein Lager wo er zum Beispiel Schrott verwertet. So ein Bagger ist vielseitig einsetzbar. Da gibt es sogar Bagger, die noch ein zusätzliches Fahrwerk haben, womit man auch auf Schienen fahren kann.

So einen Bagger der auf Schienen fahren kann, den nimmt man gerne im Straßenbau, wenn die Facharbeiter die Teerdecke zwischen den Straßenbahnschienen herstellen müssen. Dann fährt man nicht versehentlich über den frischen Asphalt. Für ein Sägewerk kommt so ein gebrauchter Bagger auch in Betracht. Da kann man schnell den Baggerlöffel gegen eine Gabel austauschen. Auch als Gabelstapler könnte man so einen gebrauchten Bagger noch einsetzen. Sie sehen was man mit einem Bagger alles machen kann.



Baumaschinen kaufen, Ratgeber