Statik Hausbau, Statik berechnen

Die Statik am Bau braucht man, für den Balkon aus Holz, für Stützen, Träger, Stützmauern, Betondecken, Fundamente, Betonauflager und noch mehr. Baustatik, Berechnungen, Formeln. Statik ist die Lehre vom Gleichgewicht oder die Summe aller Momente = 0.

Holzbau & Statik



Tabellenbuch Bau

Die Statik in der Schule und am Bau

Minus! Das wichtigste Wort in der Statik, wenn es darum geht ein Hebelgesetzt & Drehmoment aus zurechnen oder eine Betondecke mit folgendem Lastfall:

Eine Betondecke über zwei Felder und einen auskragendem Balkon. Das ist eine sehr wichtige statische Berechnung, weil die oft beim Hausbau gebraucht wird. Genauso ist das mit der Winkelstützmauer, die wird bei uns auf der Baustelle gerne genommen.

Des weiteren muss man später ungefähr wissen ob ein Holzbalken am Balkon groß genug ist um die Last zu tragen. Die statischen Berechnungen werden von speziellen Büros ausgeführt. Wir Männer am Bau, die mit dem Hausbau und der Bauleitung zu tun haben, brauchen dann nur noch das statische Verständnis und müssen auf Fehler achten die beim Stahlbetonbau schnell gemacht werden können. Zum Beispiel ob die Verankerungslänge vom Baustahl die richtige ist.

Aus meiner Baupraxis weiß ich zum Beispiel wie eine Stahlbetondecke auszusehen hat, wenn man die nachträglich zum Beispiel in eine alte Scheune einziehen will. Oder welchen Stahlträger man braucht wenn man eine Last abfangen will. Das kommt häufiger vor, wenn man nachträglich einen Durchgang an einer bestehenden Wand herstellen will.

Statik, Berechnung Fußplatte Stahlstützen



Statik Lastannahmen

Es gibt Bauherren, die kaufen sich ein Einfamilienhaus und um sicher zu gehen ob man einen Wanddurchbruch machen kann schalten die einen Statiker ein. Wenn man sich Statiker nennen kann, das ist ja schon fast mit dem Berufsstand der Ärzte gleich zu setzen, wie ich jetzt erfahren musste. So geschehen, der Statiker kommt und sagt denen auch gleich der Wanddurchbruch mit einer Breite von knapp 2,5 Meter kostet 6000 Euro weil das sehr aufwendig sei und weil die Last vom Dachgeschoss so hoch wäre, es müssten sogar im Keller zusätzliche Stützen eingebaut werden. Die Bauherren haben sich dann wegen den hohen Kosten den Wanddurchbruch nicht machen lassen. Meiner Meinung nach hatte der Statiker in dem Fall gleich noch eine ausführende Baufirma an der Hand, da hätten die sich eine goldene Nase dran verdient.

Wollen wir die Statik von Bauteilen am Haus errechnen müssen wir zuerst eine Lastannahme machen. Dabei spielt das Eigengewicht der Bauteile eine große Rolle sowie die Lasten die von Außen auf das Bauteil einwirken.

Die Statik in der Praxis

So gesehen ist die Statik bei uns am Bau eine Sache die man auch heute noch gut gebrauchen und anwenden kann. Mache ich mir daheim in der eigenen Immobilie einen Wanddurchbruch so bedarf das keiner Baugenehmigung und ein Statiker, den braucht man dann nur, wenn man die Statik nicht selber ausrechnen kann.

Und heute ist das bei mir so, dass ich diese statischen Bedingungen am liebsten gleich in einem Programm verarbeite, damit man mit einem Knopfdruck und der Eingabe der Parameter sofort ein Ergebnis bekommt, das man direkt am Bau übernehmen kann. Das wäre bei der Ausgabe von dem berechneten Stahlträger für einen Wanddurchbruch ganz sinnvoll. Wenn man die Länge von dem Stahlträger kennt und die Lastverteilung.

Statische Berechnungen, Stahlträger



Statik Knicksicherheit